This will be shown to users with no Flash or Javascript.
Sie sind hier: Home Erfurt

Willkommen bei der Internationalen Berufsakademie am Studienort Erfurt
Facebook Twitter XING LinkedIn


Mit der Integration von Praxis- und Theoriephasen innerhalb einer Woche, dem sogenannten Modell der geteilten Woche, bietet die Internationale Berufsakademie am Studienort Erfurt ein duales Studium, das von Unternehmen sehr begrüßt wird.

Das Konzept der Berufsakademie basiert auf einer vertrauensvollen und partnerschaftlichen Kooperation zwischen der Berufsakademie und den Partnerunternehmen. Das duale Studium kombiniert eine theoretische Ausbildung mit praktischer Erfahrung im Betrieb.

Im Anschluss an das IBA-Studium bietet die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) in Berlin einen Master-Studiengang in Fern-, Vollzeit- und dualem Studium an. Im Rahmen des Masters können Sie aus 10 Wahlpflichtvertiefungen wählen. Hier finden Sie weitere Informationen rund um den neuen Master.



NEWS

Tag der offenen Tür an der IBA Erfurt

17.04.2014, News & Presse

Am 12. April öffnete die Internationale Berufsakademie am Studienort Erfurt allen Abiturienten, Studieninteressierten und Studienbewerbern ihre Türen. Die Studienberater, Fachdozenten, Studierende und Alumni standen zum Tag der offen Tür ca. 100 Besuchern für Fragen zur Verfügung. Highlight der Veranstaltung war die Verlosung eines iPad mini, das die glückliche Gewinnerin Laura Hoppe jetzt ihr Eigen nennen kann.

Hessen verleiht Dozenten der IBA Erfurt die Professoren-Bezeichnung

14.04.2014, News & Presse

Erfurt, 14.04.2014. Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst verleiht dem Dozenten der Internationalen Berufsakademie (IBA) am Studienort Erfurt, Dr. Herbert Grunau, die Bezeichnung „Professor an der Internationalen Berufsakademie“. Prof. Dr. Grunau ist zuständig für die Lehre in den Bereichen Mediensysteme und -wirkung, Marketing und Präsentation. Er ist studierter Diplom-Lehrer, promovierte 1982 zum Thema Massenmedien und Kunstrezeption und schloss 1989 seine Habilitation in Mediensoziologie ab. Seit 1990 war er Leiter verschiedener Medienprojekte, unter anderem in sächsischen Ministerien und der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, sowie freiberuflicher Dozent und Berater an diversen Universitäten. Er war tätig in der Lehrerfortbildung in Landesmedienanstalten Sachsens und Thüringens und ist Autor einer Vielzahl von Veröffentlichungen im Bereich Medienpädagogik. 2013 konnte die Internationale Berufsakademie Prof. Dr. Grunau für den Bereich Medien und Marketing gewinnen.

Olympia-Abend in der IBA Erfurt

20.03.2014, News & Presse

Gestern Abend ist der große Hörsaal der Internationalen Berufsakademie Erfurt Schauplatz für Impressionen aus Sotschi gewesen. Zu Gast war Dr. med. Andreas Kindt vom IBA-Praxispartner Rückenzentrum Erfurt, der seit vielen Jahren die deutschen Ski-Langläufer am Stützpunkt Oberhof ärztlich betreut. In knapp zwei Stunden führte er durch sein ganz persönliches Olympia und seine Erlebnisse mit den Sportlern und dem Land.

Einmal rund um die Welt – die IBA zu Besuch auf der ITB Berlin

17.03.2014, News & Presse

An einem Tag die ganze Welt sehen – kein Problem auf der weltweit führenden Messe der Reiseindustrie. Vom 05. bis 09. März 2014 konnten sich Reiselustige und Geschäftsreisende auf der internationalen Tourismusbörse (ITB) weitläufig auf der Berliner Messe über die gesamte Vielfalt des Reisens informieren. Ob verschiedene Länder, Reiseveranstalter, Verkehrsträger oder Hotels - für die Besucher ergab sich eine wunderbare Gelegenheit, die ganze Welt in wenigen Stunden zu entdecken. Da durfte die internationale Berufsakademie (IBA) nicht fehlen.

Nach der IBA in die Selbstständigkeit

28.02.2014, News & Presse

Am 30. September 2013 absolvierte Natalie Hinz das duale Studium an der Internationalen Berufsakademie am Studienort Erfurt (IBA). Neben ihr erlangten 50 weitere Studierende ihren staatlich anerkannten Bachelorabschluss. Im Anschluss an das Studium wurde Natalie von ihrem Praxispartner, der TMP Fenster + Türen GmbH in Bad Langensalza übernommen. Neben der regulären Arbeit versucht Natalie Hinz sich selbstständig zu machen.


Weitere News und Artikel



Seite drucken
* in Planung
** im Akkreditierungsverfahren