Sie sind hier: Home  > IBA Erfurt  > Absolventen  > Juliane Wedding

Tag der offenen Tür

20. Mai 2017 von 10:00 – 14:00 Uhr

Juliane Wedding

w1

Name: Juliane Wedding
Alter: 24 Jahre
Studiengang: Betriebswirtschaftslehre
Fachrichtung: Hotel- und Tourismusmanagement
Kooperationspartner: Fritzsche GmbH Burgstädt

Es ist Frühling 2013 und Juliane Wedding kann sich bereits ein halbes Jahr nach Studienende ´Sales Manager Skireisen´ nennen. Ein anspruchsvoller Posten, welchen sich die 24-Jährige über drei Jahre hinweg hart erarbeitet hat.

2009 machte sie ihren ersten Schritt auf der Karriereleiter und begann ihr duales Bachelorstudium an der Internationalen Berufsakademie am Studienort Erfurt. Dort studierte sie drei Jahre lang BWL in der Fachspezifik Hotel- und Tourismusmanagement. Dabei war ihr begleitender Praxispartner die Fritzsche GmbH in Burgstädt, welche sich als Dienstleistungsunternehmen rund um die Personenbeförderung etabliert hat.

„Mir hat das duale Studium an der IBA gefallen, da man Berufserfahrung sammelt und nicht nur 3 Jahre stupide studiert und lernt“, erzählt die Chemnitzerin. „Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch nach drei Jahren einen Studienabschluss zu erhalten und nicht acht oder noch mehr Semester zu studieren.“

Trotzdem verbindet Juliane rückblickend ihr Studium mit Anspruch und Selbstdisziplin: „Während des Studiums kann man leider nur eine geringe Zeit mit seinen Freunden verbringen, da das Selbststudium und die Praxisarbeiten verhältnismäßig viel Zeit in Anspruch nehmen. Leider kommt der fachspezifische Teil im Verhältnis zum Grundstudiengang BWL zu kurz“, findet sie.

Juliane ist sich sicher, dass sich ihre Berufschancen auf dem Arbeitsmarkt nach dem IBA-Studium verbessert haben: „Aufgrund der dreijährigen Berufs- und Praxiserfahrung habe ich gute Übernahmechancen, denn viele Unternehmen schätzen die Erfahrung im Umgang mit Kunden und der Stresserprobtheit.“

Derzeit befindet sich Juliane in einer Festanstellung als Sales Manager Skireisen beim Reiseveranstalter für Jugend- und Gruppenreisen in Starnberg. Das IBA-Erfurt Team wünscht weiterhin ganz viel Erfolg bei den nächsten Schritten auf der Karriereleiter.